KONTAKT FEEDBACK english deutsch
lolaloo
 
 Udo, Erfinder des lolaloo, aus Berlin
"Unser erster Sohn war sehr ruhig. Er schlief fast den ganzen Tag, und wenn er doch wach war, hatte er meist beste Laune. Unser zweites Kind war das absolute Gegenteil. Lola, die Namensgeberin des lolaloo, war eigentlich nur zufrieden, wenn wir mit Ihr im Kinderwagen unterwegs waren. Je holpriger die Straße, umso ruhiger und glücklicher das Kind. Die Idee mit dem lolaloo kam mir, als ich wieder einmal im Garten stand und den Kinderwagen schaukelte, während das Mittagessen kalt wurde. Wie schön wäre es, eine helfende Hand zu haben, dachte ich damals. Heute, wärend ich dies schreibe, liegt unser drittes Kind im Kinderwagen neben mir und schläft friedlich, denn jetzt gibt es den lolaloo!"



Elke aus Freiberg
"Ich bin Tagesmutti und habe mir den Lolaloo etwa vor einem Jahr gekauft. Das war eine Investition die sich richtig gelohnt hat. Das Kind was sich neu bei mir Eingewöhnen muss, bekommt den Lolaoo an das Bett oder Kinderwagen. Sofort beruhigt sich das Kind. Seit dem ich dieses tolle Gerät besitze, ist Eingewöhnung kein Problem mehr. Danke!"



Laureen aus Leingarten
"Ich bin zufällig auf das Lolaloo gestoßen als ich in Foren lesen wollte was man tun kann um seinem unruhigen und nicht schlafen wollenden Kind zu helfen. Ich bestellte es also und mein Mann war mehr als skeptisch, aber er musste ja auch nicht Tag und Nacht ein quengeliges Baby beruhigen. Ich bekam einfach nichts erledigt. Hinzu kam, dass mein Kleiner immer wach wurde wenn wir spazieren gingen. Außerdem hasste er seinen Stubenwagen. Kurzum er ist speziell. Als das Lolaloo endlich kam befestigte ich es nicht nur am Wagen sondern auch am Stubenwagen, an der Babywippe, am Maxi Cosi. Wenn ich beim Laufen anhielt übernahm das Lolaloo. Endlich konnte ich einkaufen, Kaffee trinken und sonst eben alles. Im Haushalt konnte ich wieder etwas machen denn der Kleine schlief, man höre und staune, in seinem Korbwagen. Mittlerweile Frage ich ihn, er ist 3 Monate alt, ob er in sein Lolaloo möchte und mache dabei Schaukelbewegungen, da quietscht er schon vor Freude. Wenn er tagsüber müde ist und nicht im Lolaloo quengelt er. Seine Urgroßeltern waren so begeistert und meinten das hätte es zu Ihrer Zeit auch schon geben müssen. Wenn ich nach Hause komme, lege ich das Lolaloo auf die Babywanne des Wagens und schalte es ein, stelle den Junior auf den Balkon und siehe da er schläft weiter. Kurzum die ganze Familie liebt es und der Kleine vergöttert es denn sogar seine Spielsachen bewegen sich dadurch. Einfach eine tolle Sache."



Sabine aus München
"Wir haben den lolaloo geschenkt bekommen und sind sehr glücklich wenn wir unterwegs sind und ihn nur kurz im maxicosi legen. lolaloo macht aus dem eine Schaukel was ihm mehr als gefällt. Aber lolaloo ist auch Zuhause im Einsatz zum Beispiel an unserem Stubenwagen oder im Biergarten am Kinderwagen. Das Geschuckel beruhigt den kleinen Mann in kürzester Zeit. Und ich kann endlich auch beim Shoppen ein wenig genauer schaun ohne immer mit einer Hand den Kinderwagen hin und her zu schieben."



Doro aus München
"Der lolaloo ist einfach eine top Erfindung und war eine von den sinnvollen & hilfreichen Investitionen bei unserem Baby! Das Vormittagsschläfchen auf dem Balkon ist einfach garantiert :) Sehr positiv überrascht hat mich auch der Service... Klasse!! Vielen Dank!!!"



Ivy aus Helsinki
"Ich kann nur gute Dinge zum lolaloo sagen. Zwei Kinder zu haben ist eine schwere Aufgabe, besonders wenn das ältere Mädchen häufige Aufmerksamkeit benötigt. Nun kann ich einfach den lolaloo an den Wagen meines 6 Monatigen tun und dem lolaloo das Schaukeln überlassen, bis er tief schläft. So habe ich mehr Zeit für das ältere Kind.

Das ist das Beste was man bekommen kann, was fast so ist, als hätte man eine Nanny Zuhause. Danke für diese Erfindung!"



Anette aus Köln
"Wirklich fantastisch!"



Caroline aus Frankfurt
"Wir haben den Lolaloo erst einmal gemietet, weil wir unsicher waren, ob er für uns bzw. unsere Tochter funktioniert. Beim nächsten Mal würde ich jetzt ein Gerät kaufen, es hat sich für uns wirklich gut gemacht. Wer kennt das nicht: Beim Spazierengehen bzw. wenn der Wagen "rüttelt" schläft das Kind selig, aber wacht sogleich auf, wenn mal stehen bleibt. Ich habe dann oft den Lolaloo angestellt, und Anna schlief friedlich weiter - so kann man mal in Ruhe im Geschäft stöbern, einen Kaffee trinken, kurz die Sonne genießen, ein bisschen quatschen oder sogar von draußen zurück ein kurzes Nickerchen halten, während das Kind noch friedlich im Wagen weiterschläft. Kleinste Stufe reichte. Funktioniert natürlich nicht immer auf Befehl, schließlich sind unsere Kinder ja keine Maschinen, aber Lolaloo hat mir viele ruhige Minuten geschenkt und mein Mann und ich konnten auch schon bald mal wieder gemeinsam etwas essen gehen, ohne dass immer einer den Wagen schuckeln musste. Außerdem ist der Lolaloo auch ein lustiges Gesprächsthema, ich wurde oft auf auf den wackelnden Wagen angesprochen. Fazit: Lohnt sich, ist eine echte Erleichterung (auch schon am Anfang zählt doch jede ruhige Minute...) und macht Spaß. Schöne Erfindung! Tipp: Immer gleich wieder aufladen, wenn der Akku leer ist."



Anonym aus Berlin
"Der lolaloo ist großartig und der Service ausgezeichnet. Ich hatte ein Problem mit einem der Klettbänder und bekam umgehend zwei Ersatzbänder mit einer Anweisung zum Befestigen zugesendet."



Nina aus Düsseldorf
"Hallo lolaloo-Team, ich wollte mich kurz für den hervorragenden Mietservice bedanken - Miete, Anlieferung, Rücksendung, Rechnung, Geld-zurück-Überweisung - alles sehr gut organisiert und schnell und freundlich! Bin begeistert! Vielen Dank!"



Anna aus Berlin
"Jetzt habe ich auch eine Verwendung für das Lolaloo in der Wohnung gefunden: Dank des Lolaloos genießt unsere Kleine es nun auch in ihrer Schaukel zu liegen, ohne dass ich ihr ständig Anschwung geben muss. Genial! "



Malin aus Sulzbach
"Ich bin begeistert von dieser wirklich sinnvollen Erfindung und auch von dem ausgesprochen freundlichen Service des Lolaloo Teams."



Goffredo aus Firenze
"Vielen Dank für diese großartige Erfindung und für Ihren Service. Ich hatte Probleme mit meinem lolaloo aber mir wurde in exzellent professioneller Weise geholfen und ich hatte innerhalb weniger Tage einen neuen lolaloo zurück Zuhause. Nochmals vielen Dank für alles.
PS: In gewisser Weise hat der lolaloo unser Leben verändert... besonders unsere Nächte!!!"



Susan aus Berlin
"Ich bin begeistert. Er funktioniert sogar an unserer Wiege, KLASSE. Ich kann so viel länger am Stück im Büro arbeiten und mein Kind schläft friedlich an der frischen Luft im Kinderwagen."



Claudia aus München
"Unsere Tochter ist jetzt erst 5 Monate alt, aber sie schlief von Anfang an tagsüber nur dann, wenn wir mit ihr Auto gefahren sind oder im Kinderwagen spazieren waren. Dank lolaloo schläft sie jetzt auch "alleine", echt unglaublich! Vielen Dank für die wirklich geniale Erfindung!! Einmal fing sie nach 20 Min. Mittagsschlaf an zu weinen, und als ich nachsah war der Akku leer und der Kinderwagen schaukelte nicht mehr... da ist sie sofort aufgewacht. Der Beweis das lolaloo wirklich funktioniert! Wir gehen nach wie vor auch gerne spazieren, freuen uns aber, wenn wir bei Regen jetzt daheim bleiben können :-) "



Pastor aus Coria del Río, Seville
"Meine Tochter Jimena ist erst einen Monat alt und obwohl sie sehr lieb ist, braucht sie manchmal sehr lange zum Einschlafen. Aber das ist jetzt kein Problem mehr, denn der lolaloo funktioniert perfekt. Ich empfehle den lolaloo als einen essentiellen Kauf für ein neugeborenes Baby."



Noelia aus Madrid
"Hi!! Dies ist die beste Erfindung die ich mir jemals für den Frieden in meinem Heim vorstellen konnte. Danke!"



Stephanie aus Berlin
"Unser 'Schuckel-Baby' liebt seinen Lolaloo vor allem abends zum Einschlafen! Nach diversen Versuchen die Kleine abends schnell zum Schlafen zu bringen, hat sich folgende Variante als Einschlaf-Garantie erwiesen: wir stellen unser Kinderwagenoberteil, an dem der Lolaloo befestigt ist, auf das alte Skateboard meines Mannes, schalten den Lolaloo ein und unsere Kleine ist innerhalb von Minuten eingeschlafen!!! Nach ner halben Stunden schalten wir ihn ab und sie schläft seelig weiter... Auch beim Essengehen hat sich der Lolaloo schon sehr bewährt und jeder weiß, wie toll es ist, gemeinsam ein warmes Essen zu genießen!"



Heidi aus Erlangen
"Als Großmutter und Schenkende konnte ich nur gelegentlich die Wohltaten von Lolaloo miterleben. Ich halte dieses Teil für eine sehr hilfreiche Erfindung für die ersten 3 bis 4 Monate, wenn der Kinderwagen in der Wohnung stehen und das Baby dort noch sicher abgelegt und etwas beruhigt werden kann - z.B. beim gemeinsamen Essen, Telefonieren, Besuch usw."



Susanne aus Berlin
"Der lolaloo ist super. Besonders nützlich war er gerade im Urlaub. Da hat der Kinderwagen als Wiegenersatz herhalten müssen. Und dank des lolaloos konnten wir herrliche Nächte unter Palmen verbringen, während der Kleine friedlich im Kinderwagen geschlafen hat."



Barbara aus Berlin
"Unsere beiden Kinder sind nun leider schon zu groß, um in den Genuss des lolaloos zu kommen, aber wir haben es nun schon zweimal zur Geburt verschenkt und es kam beide male super gut an! Also, falls ihr ein ausgefallenes, optisch ansprechendes und technisch ausgefeiltes Geschenk sucht, das den frisch gebackenen Eltern die anstrengenden ersten Monate sehr erleichtert, dann liegt ihr damit genau richtig (man kann ja auch mit Freunden zusammenlegen)."



Sarah aus Berlin
"Genau wie sein großer Bruder vor vier Jahren, schläft Fynn nur so lange wie der Kinderwagen rollt. Sobald ich die Wohnungstür aufschließe oder mich ins Café setze, ist er wach und will Action. So war es jedenfalls vor dem Lolaloo. Jetzt schläft Fynn beim sanften Schaukeln des Lolaloo locker noch ein Stündchen oder länger weiter. Und Mama kann endlich mal in Ruhe einen Kaffee trinken, eine E-Mail schreiben oder - noch wichtiger - ohne ständige Unterbrechungen mit dem großen Bruder spielen."



Cornelia aus Kulmbach
"Unseren Sohn haben wir vor knapp 6 Jahren ständig in Bewegung halten müssen, damit er etwas länger als 10 Minuten am Stück geschlafen hat. Das hiess: solang die Räder rollten, war schlafen angesagt, aber sobald der Wagen stand, war das Kind wach. Nach teilweise 2 Stunden Kinderwagenschieben war die Mutter dann ziemlich erschöpft. Die Arbeit blieb natürlich liegen. Jetzt bei unserem 2. Kind dachten wir, dass wird bestimmt ein ganz anderes Kind. So eines, wie viele Freunde eben Kinder haben. Kind in Wagen, 10 Minuten schieben und dann 2 Stunden im Wagen schlafen. Aber es war wieder das Gleiche, wie Jahre zuvor. Also musste eine Hilfe her - die kam mit lolaloo. Nun ist vieles entspannter, wenn auch nicht immer, so aber doch ziemlich häufig. Selbst in die Kirche am Sonntag können wir oft zusammen gehen, dank lolaloo. Kind lauscht erst denn Orgelklängen und schlummert dann seelig ein......"



Jens aus Berlin
"Unsere Tochter konnte das erste halbe Jahr immer nur im bewegten Kinderwagen schlafen. Lolaloo brachte uns auf jeden Fall Erleichterung, da wir nicht mehr den Wagen ständig in Bewegung halten mussten. Das verschaffte uns die Möglichkeit die Schlafenszeit andersweitig, mit Blick in den Garten, auf's in den Schlaf gewogene Kind, zu nutzen."



Anna aus Berlin
"Juhuu! Meinen ersten Sohn habe ich immer brav durch halb Berlin schieben und schaukeln müssen, damit er schläft. Den Zweiten schiebe ich jetzt nur noch auf den Balkon! lolaloo an - und schon wird geschlafen!! Vielen Dank!"



Klaus aus Hamburg
"Der lolaloo ist toll! DANKE!"



Beate aus München
"Mein Kind ist leider auch das typische "ich schlafe nur in Bewegung" Kind. Dank lolaloo kann ich mich jetzt sogar ganz in Ruhe auch mal mit Kind und Freundinnen im Cafe treffen und quatschen. Spazieren gehen ist natürlich auch schön - aber bitte nicht IMMER :-)"



Johanna aus Bremen
"Über die Geschichten von Leuten, die Ihr Kind auf die Waschmaschine zum Einschlafen legen, haben wir uns immer lustig gemacht. Selbst ertappten wir uns immer häufiger dabei, dass mein Mann mit unserer kleinen Isabell im Auto eine Runde nach der anderen drehte. Nur damit unsere Isabell endlich einschlief. Jetzt haben wir unseren lolaloo und sparen viel Nerven und Benzin."



Julia aus Berlin
"Beim Einkaufen ist der lolaloo echt der Hit. Unsere ersten Kinder haben sofort zu weinen begonnen, sobald man im Supermarkt war und der Wagen sich nicht mehr bewegt hat. Jetzt kann ich das bei unserem dritten Kind ganz in Ruhe machen."



Nicole aus Potsdam
"Mein kleiner Max schläft schwer ein. Ich trug Ihn immer durch die Wohnung. Fuhr mit dem Kinderwagen spazieren. Jetzt hilft mir der lolaloo. So habe ich endlich ein bißchen mehr Zeit für mich und kann weinigstens wieder ein paar Dinge im Haushalt erledigen."



Stefanie aus Hamburg
"Als Mutter von zwei Kindern habe ich nun die Aufgabe mich um beide Kinder gleichzeitig zu kümmern. Der Große will beschäftigt werden, aber leider immer dann, wenn der Kleine schlafen muss. Und am besten macht er das im fahrenden Kinderwagen. Mit dem lolaloo können wir nun alle gemeisam auf den Spielplatz gehen: der Kinderwagen wird durch den lolaloo bewegt, während ich mich um den Großen kümmern kann."
Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen, die Sie mit dem lolaloo gemacht haben. In welchen Situationen hat er Ihnen besonders geholfen, was finden Sie gut und was können wir noch verbessern. Wir freuen uns schon sehr auf Ihren Erfahrungsbericht.

 Erfahrungsbericht schreiben
BILDERGALERIE alle anschauen
 Eigenes Bild hochladen
8.09.2014 - Der neue Ratgeber "Unser anspruchsvolles Baby"
Das Buch von Eltern für Eltern mit vielen Tipps und Tricks für die täglichen Herausforderungen empfiehlt den lolaloo: "Den solltet ihr euch definitiv anschaffen."
mehr 
24.08.12 - Der lolaloo begeistert bei Test in Krabbelgruppe
Der Mami und Test Blog hat den lolaloo von 12 Mamis mit Ihren Babys in einer Krabbelgruppe testen lassen und vergibt 5 von 5 Ja-Smilies.
Zitat aus den Reaktionen: "Einfach herrlich wir sind begeistert."
mehr 
18.11.11 - Der lolaloo überzeugt im Maminetz Produkttest
Die Maminetz Autoren haben den lolaloo mit dem 3,5 Monate alten Nachwuchs ausgiebig getestet und sagen: "Unser Leben ist mit lolaoo wirklich in vielerlei Hinsicht entspannter geworden."
mehr 
14.06.11 - Berlin mit Kind - Empfehlung 2011
Das Berliner Stadt-Magazin tip und das Familien-Magazin HIMBEER empfehlen den lolaloo nachdem er den Härtetest der Redaktion am eigenen Nachwuchs glatt bestanden hat.
Aus 'Berlin mit Kind 2011/ 2012' (S. 53)
15.06.10 - lolaloo überzeugt
Deutschlands große Familienzeitschrift KidsGo stellt Unternehmen vor, deren Ideen überzeugen.
mehr 
04.01.10 - kidsgo testet den lolaloo
lolaloo hilft beim Schlafen - alle Testfamilien empfehlen den lolaloo anderen Eltern zum Kauf. Sehr zufrieden waren die Tester mit der Schaukelbewegung – hier wurde ein "sehr gut" (1.6) vergeben.
mehr 
15.12.09 - Radio Dresden testet den lolaloo
"Unser Testkind Gustav ist jetzt 3 Monate alt und konnte gar nicht genug bekommen, von dem sanften Geschaukel."
mehr 
Mitschnitt Radio Dresden:
"André & Die Morgenmädels" (mp3)
3.12.09 - VANDERZANDE prüft den lolaloo
Erwin van der Zande, Chefredakteur des Niederländischen Magazins Bright - Innovative Lifestyle sagt: "Briljant ding!"
mehr 
20.09.09 - Hip & Hot testet den lolaloo
Dieses angesagte, vibrierende Ding kannst Du an den Kinderwagen oder an die Wiege machen. Es hilft Dein Baby zu beruhigen oder sogar einschlafen zu lassen... Ich habe es selbst versucht und es hat wirklich funktioniert.
mehr 
17.09.09 - Gewinner des Kind+Jugend Innovation Award
Der lolaloo wurde von der Jury einstimmig prämiert. Er überzeugte durch seine Simplizität und Effektivität.
16.05.09 - lolaloo im Tagesspiegel
Der Tagesspiegel testet den lolaloo und vergibt 8 von 10 möglichen Punkten.
mehr 
Impressum AGB Datenschutz